Dsc 4217
Im Sächsischen Landtag
Meine drei Ziele für die Legislatur
2020 01 08 Wkburoeroffnung 6
Wiedereröffnung des Wahlkreisbüros ab dem 7.Juni.2021
Ich bin für Sie weiterhin erreichbar
Ltw If Ueber
Mit Herzblut dabei: Politik aus Überzeugung
Über mich
Bildschirmfoto 2019 12 06 Um 09 59 15
Dresden und Sachsen: Meine Themen und Ziele
Meine drei Ziele für die Legislatur
If Dd

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Ich freue mich, dass Sie meine Seite besuchen und sich für meine Arbeit als Abgeordneter im Sächsischen Landtag interessieren. Seit diesem Jahr bin ich Mitglied im Sächsischen Landtag und vertrete die Bürger im Dresdner Süden und Südosten.

Auf den folgenden Seiten können Sie mehr über mich und meine Arbeit im Sächsischen Landtag, vor Ort im Wahlkreis 43 und im Dresdner Stadtrat erfahren. Der Bürgerkontakt ist mir eine Herzensangelegenheit. Nutzen Sie bitte die Möglichkeit und tragen Sie ihr Anliegen an mich und mein Team heran.

Ich freue mich auf Begegnungen mit Ihnen in Dresden.

Ihr

AKTUELLES

10.09.2021
Banquet 453799

Einladung und Aufruf zum gemeinsamen Gastmahl „Dresden isst bunt“ 5. Gastmahl der Weltoffenheit in Dresden – mit Impfmöglichkeit

Am 13. September 2021 von 16:00 - 20:00 Uhr laden wir Sie herzlich zum internationalen Gastmahl „Dresden isst bunt“ ein. Diese Veranstaltung am Goldenen Reiter ist eine wunderbare Gelegenheit, Gesicht zu zeigen für eine offene Gesellschaft und ein respektvolles Miteinander.

08.09.2021
Kretschmer 2019 3

Ministerpräsident Michael Kretschmer im Interview mit dem Handelsblatt

„Wir müssen die letzten drei Wochen vor der Wahl dazu nutzen, die Unterschiede zwischen einem linken und einem bürgerlichen Bündnis herauszustellen“, sagte Kretschmer im Gespräch mit dem Handelsblatt.

07.09.2021
Kretschmer Michael 2019

Ministerpräsident Michael Kretschmer im Podcast der Sächsischen Zeitung

„Die Umfragen machen derzeit ein rot-rot-grünes Bündnis möglich. Ist das wirklich für Deutschland die beste Variante, oder besser eine Kraft, die für eine freie, bürgerliche Politik steht?“