Dsc 4217
Im Sächsischen Landtag
Meine drei Ziele für die Legislatur
2020 01 08 Wkburoeroffnung 6
Schließung des Wahlkreisbüros bis zum 14. Feb. 2021
Ich bin für Sie weiterhin erreichbar
Ltw If Ueber
Mit Herzblut dabei: Politik aus Überzeugung
Über mich
Bildschirmfoto 2019 12 06 Um 09 59 15
Dresden und Sachsen: Meine Themen und Ziele
Meine drei Ziele für die Legislatur
If Dd

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Ich freue mich, dass Sie meine Seite besuchen und sich für meine Arbeit als Abgeordneter im Sächsischen Landtag interessieren. Seit diesem Jahr bin ich Mitglied im Sächsischen Landtag und vertrete die Bürger im Dresdner Süden und Südosten.

Auf den folgenden Seiten können Sie mehr über mich und meine Arbeit im Sächsischen Landtag, vor Ort im Wahlkreis 43 und im Dresdner Stadtrat erfahren. Der Bürgerkontakt ist mir eine Herzensangelegenheit. Nutzen Sie bitte die Möglichkeit und tragen Sie ihr Anliegen an mich und mein Team heran.

Ich freue mich auf Begegnungen mit Ihnen in Dresden.

Ihr

AKTUELLES

04.03.2021
Sbb Plauen 1 Thomas Lehmann Web

Gastbeitrag: 19. Sitzung des Stadtbezirksbeirates Dresden Plauen im März 2021

Am 2. März 2021 fand die erste Sitzung des Stadtbezirksbeirates Dresden Plauen im Jahr 2021 und damit die insgesamt 19. Sitzung der Wahlperiode statt. Aufgrund der Coronapandemie tagte das Gremium im Festsaal des Stadtmuseums. Stadtbezirksbeirat Thomas Lehmann berichtet.

01.03.2021
Dsc 0295

CDU Dresden: Mehr Tempo beim Impfen und für die Normalisierung des Alltags!

„Die Bundesregierung und die Länder haben bei ihrem nächsten Treffen nicht nur ein Öffnungskonzept zu präsentieren, sondern auch die ersten Umsetzungsschritte sofort zu beschließen.“ Das forderte Dr. Markus Reichel am 01.03.2021 anlässlich der von der Initiative "Leere Stühle" organisierten "Fragerunde" vor 1000 Teilnehmenden an der Dresdner Frauenkirche.

26.02.2021
Mock Up Zeit Mk Witt

Das große Doppelinterview: Katarina Witt und Michael Kretschmer

Die Olympiasiegerin und Unternehmerin Katarina Witt erreichte mit ihren Gedanken zur Corona-Pandemie und den Maßnahmen dagegen in den sozialen Netzwerken Zehntausende. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hatte ihr danach ein Gespräch angeboten. In der aktuellen Ausgabe der ZEIT ist ein Doppelinterview mit beiden erschienen.